Instandsetzungsprozess

Nach der Grundreinigung folgen die ersten Prüfschritte. Die Prüfung umfasst alle Betriebszustände des Motors. Die negativen Ergebnisse geben die Richtung der Instandsetzung vor.

Nach vollständiger Demontage der Injektoren erfolgt eine objektive Prüfung der internen Teile mit dem Mikroskop. Nach diesem Schritt sind Ursache / Fehlfunktionen sowie Beschädigungen festgestellt.

 

Nach der objektiven Prüfung werden Verschleißteile, sowie beschädigte Teile durch originale Neuteile ersetzt.

 

Unter Einhaltung von strengen Sauberkeitsrichtlinien und Arbeitsanweisungen werden die Injektoren dann montiert und auf speziellen Prüfständen überprüft.

 

Die Prüfung beinhaltet alle Betriebszustände des Fahrzeuges (Rücklaufmenge / Rücklaufmenge bei Vollast / Volllasteinspritzmenge / Leerlaufmenge / Voreinspritzung / Emissionsmenge). Die Prüfwerte basieren auf Neuwerte. Die Injektoren werden inkl. Prüfberichte ausgeliefert und können wieder in das Fahrzeug eingebaut werden.

 

Wir prüfen & reparieren alle Injektoren der Fabrikate  BOSCH DELPHI DENSO SIEMENS CONTINENTAL VDO.  



Komplettversorgung in Sachen Diesel

Ihr Dieselzentrum Biberach